Tantalus Award

Internationaler Gestaltungswettbewerb unter dem Motto „Elemente

Die Tantalum Legends GmbH schreibt anlässlich des 250. Geburtstags von Anders Gustaf Ekeberg, dem Entdecker von Tantal, den ersten Tantalus Award aus. Dieser Wettbewerb für Schmuck und Objekte aus Tantal wird im Zweijahres-Rhythmus ausgeschrieben, um den besonderen Werkstoff Tantal bekannter zu machen und um das Bewusstsein für exzellentes Design zu schärfen.

Teilnehmer:

Zur Teilnahme aufgerufen sind alle, die gestalten und sich im Metall Tantal ausprobieren möchten. Dazu zählen wir alle Schmuck- und Edelsteingestalter, Gold- und Silberschmiede sowie Metallbildner und Edelsteinfasser.

Preise:

1. Preis: 1000 €, zusätzlich / optional ein 1-jähriges Förderstipendium in Form eines befristeten Arbeitsvertrages auf Minijob-Basis über max. 30 Std. pro Monat als Designer und Hersteller von Schmuck und/oder Objekten bei der Tantalum Legends GmbH sowie einen Aushauersatz von der Firma Gebrüder Ott GmbH in Hanau
2. Preis: 750 €
3. Preis: 500 €

Die 12 folgend Platzierten erhalten verschiedene Sachpreise von unseren Sponsoren Preciosa Group und Gebrüder Ott GmbH.

Wettbewerbsarbeiten:

Die Firma Tantalum Legends GmbH stellt Tantal nach vorhandenem Lagerbestand in von den Teilnehmern benötigten Mengen zu deren Selbstkosten zur Verfügung (Abholung oder unfreier Versand). Anfragen haben die Teilnehmer per Mail an die Tantalum Legends GmbH zu richten. Das Material kann auch von anderer Stelle bezogen werden, die Arbeiten müssen aber unter Verwendung von Tantal gefertigt werden. Die Teilnehmer sind für Entwurf und Umsetzung der Arbeit verantwortlich. Sollten andere Personen an der Ausführung beteiligt sein, so muss dies ausdrücklich aufgeführt werden und sie müssen benannt werden.
Mit der Arbeit einzureichen sind:

  1. Bewerbernummer des Teilnehmers, die bei Anmeldung automatisch vergeben wird
  2. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Geburtsdatum des Teilnehmers
  3. Angabe des Versicherungswertes
  4. Eine Kalkulation des verwendeten Materials und der Arbeitszeit
  5. Eine Zeichnung oder ein Foto der Arbeit auf DIN A4
  6. Eine unterschriebene Erklärung, dass es sich bei der eingereichten Arbeit um ein Original handelt, das vorher weder zum Verkauf stand noch bei anderen Wettbewerben eingereicht wurde.
  7. Auf einem separaten neutralen Blatt: Eine Kurzbeschreibung der Arbeit (Titel, Anfertigungsbericht, Funktion, Gestaltungserläuterung)

Es dürfen nur fertige Arbeiten eingereicht werden.

Jury:

  1. Herr Thomas Dierks, Staatliche Zeichenakademie Hanau
  2. Herr Georg Raab (Tantal-Experte und Firmengründer)
  3. Frau Christel Trimborn, Redakteurin der Goldschmiede Zeitung
  4. Herr Wolf Udo Wagner, Geschäftsführer Studio Wagner Design
  5. Frau Dr. Christianne Weber-Stöber, Geschäftsführerin der Gesellschaft für Goldschmiedekunst e.V. und Leiterin des Deutschen Goldschmiedehauses in Hanau

Die Entscheidung der Jury ist endgültig. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Termine:

Wer teilnehmen möchte, registriert sich online auf
www.tantalus-award.com. Die Teilnehmerzahl ist auf 150 begrenzt.

Die Wettbewerbsarbeit ist in einer transportgerechten Verpackung bis zum 03. Juli 2017 (es gilt nicht das Datum des Poststempels) einzusenden.

Alle eingereichten Arbeiten werden zur Preisverleihung in einer Ausstellung präsentiert, zu der auch ein Katalog erscheinen wird. Die Preisverleihung findet am Samstag, den 16. September 2017 um 11 Uhr in Gelnhausen bei der Tantalum Legends GmbH statt. Hierzu sind alle Teilnehmer bereits heute herzlich eingeladen. Die Sieger und Gewinner werden rechtzeitig benachrichtigt und werden um Anwesenheit gebeten.

Wettbewerbsbedingungen:

Die Einsendungen sind wie folgt zu adressieren:

Tantalum Legends GmbH
Tantalstr. 1-3
D-63571 Gelnhausen

Alle eingereichten Arbeiten (inklusive der Versandverpackung) sind lesbar mit dem Bewerbernamen und der Bewerbernummer zu kennzeichnen.

Die Teilnehmer sind sowohl für die Zusendung als auch die Rücksendung und ggf. Versicherung der Wettbewerbsarbeiten selbst verantwortlich.

Alle Teilnehmer, die die Rücksendung oder Abholung ihrer Wettbewerbsarbeiten nicht selbst organisieren, werden an den Beförderungskosten folgendermaßen beteiligt:

  • Deutschland: 30 Euro pro Paket
  • Europäisches Ausland: 50 Euro pro Paket

Wir bitten bis 22.09.2017 die Wettbewerbsarbeiten abzuholen oder die Beförderungspauschale unter Angabe der Bewerbernummer und mit dem Hinweis Tantalus Award auf folgendes Konto zu überweisen:

Tantalum Legends GmbH

IBAN: DE47 5065 0023 0000 1201 70

SWIFT (BIC): HELA DE F1 HAN

Bitte beachten Sie ggf. Zollvorschriften.

Die Durchführung des Wettbewerbs obliegt der Tantalum Legends GmbH.

Wahrheitswidrige Angaben der Teilnehmer führen zur Disqualifikation und Aberkennung der Preise.

Gespannt warten wir auf Ihre Einsendungen. Wir wünschen Ihnen Kreativität und Geschick sowohl in der Entwurfs- als auch Bauphase.

Die Tantalum Legends GmbH bedankt sich bei Ihren Sponsoren Tantec GmbH, Preciosa Group – The World of Crystal Inspirations und Gebr. Ott GmbH Hanau.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Organisation des Awards verwendet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Für weitere Informationen lesen Sie hier auch unsere Datenschutzerklärung.